Seitliches Toolboard passend für Ducato, Jumper, Boxer und Movano 6m + 6,40m + H1 + H2

€399,00
SKU: 753

Fertigung auf Bestellung, Lieferzeit bis zu 3 Wochen!

Schaffe mehr Platz an deinem Camper mit unserem seitlichen Toolboard.

Dank der 2 mitgelieferten 2 Pilzkopfaufnahmen und Magneten ist die Montage leicht und schnell ausgeführt. Das Toolboard passt seitlich an Kastenwagen auf Ducato-, Jumper-, Boxer- und Movanobasis auf 6m + 6,40m Länge sowie H1 + H2. (NICHT für 5,40m und H3).

Die 2 Stück Pilzkopfaufnahmen fixieren das Toolboard mit 4 Stück M6 Schrauben am Dach. Zusätzlichen Halt geben die 2 Stück gummierten 90mm Magnete mit jeweils 55kg Haftkraft und verhindern Vibrationen. 

Das Toolboard ist aus 4mm Aluminium gefertigt und anschließend schwarz (RAL9005 matt) pulverbeschichtet. 

In dem Toolboard sind unzählige Aussparungen im Airlineprofil vorhanden, sowie Langlöcher für Spanngurte und Schrauben. Es empfiehlt sich das Toolboard über dem Hinterreifen zu montieren, so kann man sich auf diesen stellen und dank des im Toolboard integrierten Griffes hochziehen, um seine Tools bequem an- und abzunehmen.

Maße: ca. 115cm Breit, ca. 47cm hoch und 19cm tief, Gewicht: 7,2kg

Maximale Belastung: 30 Kg

Montage:

- Halte das Toolboard an deine Wunschstelle und schaue welche Pilzköpfe du verwenden kannst. Markiere dir auch gleich die Position der Magneten an der Karosse.

- Positioniere die Lackschutzfolie an den Stellen, wo die Magneten später sitzen.

- Schiebe das Unterteil mit den 2 M6x45mm Schrauben auf den Pilzkopf.

- Setze das Oberteil der Pilzkopfaufnahme auf und führe die Schrauben durch die Löcher des Oberteils.

- Setze das Toolboard auf die Pilzkopfaufnahmen und führe die Magneten langsam und vorsichtig an die Karosse auf die Lackschutzfolie.

- Verschraube das Toolboard mit den 4 Unterlegscheiben und M6 Muttern an den Pilzkopfaufnahmen. ACHTUNG ziehe die Muttern mit maximal 4Nm an!!! 

Ladungssicherung / Gesetzliches

Da das Toolboard nicht fest mit dem Fahrzeug verbunden ist, sondern verschraubt und wieder entfernbar ist, gilt dieses nach § 22 STVO als Ladung und bedarf keiner ABE oder Ähnlichem. (Aussage vom TÜV Süd, nach Vorstellung des Toolboards). Du als Fahrzeugführer bist aber natürlich für die Ladungssicherung verantwortlich und kannst bei mangelnder Sicherung dafür haftend gemacht werden. Bitte achte darauf, dass Gegenstände, die du am Toolboard befestigst nicht weiter als der Außenspiegel vom Fahrzeug abstehen. Wir empfehlen monatlich den festen Sitz der Schrauben zu kontrollieren.

Hinweise: 

- Bitte beachtet die beigelegten Magnet- und Montagehinweise.

- Das Toolboard wird in Handarbeit hergestellt und beschichtet. Daher kann es zu Unregelmäßigkeiten Materialansammlungen auf der Beschichtung kommen.

- Ihr kauft nur das Toolboard inklusive dem Montagematerial um dieses an einem Auto zu befestigen. Die anderen Artikel auf den Bilder (wie Kanister oder Sandboards) gehören nicht zum Lierferumfang.

- Bitte beachten, unsere Aussparungen (Airlineprofile und Langlöcher) sind passend zu vielen Zubehörartikeln die es auf dem Markt gibt. Jedoch können wir mit den Aussparungen nicht jeden Abstand oder benötigtes Loch abdecken. Dieses liegt ja auch immer an euren Individuellen Aufbauten und Artikeln die Ihr befestigen wollt. Somit kann es erforderlich sein, dass Ihr weitere Bohrungen/Löcher in dem Toolboard eigenständig hinzufügt. Dank Aluminium braucht ihr keine Bedenken vor Korrosion zu haben, jedoch empfehlen wir die neuen Löcher zusätzlich mit Lack zu behandeln.

- Es sind keine nennenswerten Windgeräusche durch das Toolboard selbst zu erwarten.